Anton Stach wechselt vom VfL Osnabrück zum SSV

Der SSV Jeddeloh hat Anton Stach für die kommende Saison verpflichtet. Der 18-Jährige hat für den VfL Osnabrück in der A-Junioren-Bundesliga in der abgelaufenen Spielzeit in 26 Spielen acht Tore erzielt. Joe Enochs, Trainer des Drittligisten VfL Osnabrück, traut Stach zu sich in der Regionalliga durchzusetzen und ließ ihn zum Saisonende bei den Profis mittrainieren. Er hat auch bereits für den VfL Osnabrück II in der Regionalliga gespielt. Stach ist im offensiven Mittelfeld zu Hause und erhielt seine fußballerische Ausbildung in der B-Junioren-Regionalligamannschaft des SV Werder Bremen, ehe er in der Saison 15/16 für den JFV Nordwest spielte. Stach erhält beim SSV ein Vertag für eine Saison. „Mit der Verpflichtung von Anton haben wir noch mehr Möglichkeiten im Kader, was die Offensive angeht“, freut sich der sportliche Leiter Ansgar Schnabel über den Transfer. „Er steht mit seiner Jugend für die Zukunft. Er ist noch am Anfang seiner Karriere und wir denken, das er bei uns den nächsten Schritt machen kann und wird.“