Bastian Schaffer bleibt bis 2020 beim SSV Jeddeloh

Bastian Schaffer wird auch in den kommenden beiden Spielzeiten für den SSV Jeddeloh
spielen. Der Verein und der 23‐jährige Defensivspieler einigten sich auf eine
Vertragsverlängerung bis zum Juni 2020.
Schaffer, der aus der Jugend des VfB Oldenburg stammt, spielt seit Juli 2014 für den SSV
Jeddeloh. Er bestritt elf Partien in der Regionalliga (ein Tor) und 62 Oberligaspiele für den
Ammerländer Regionalligisten. „Wir haben mit Bastian einen gebürtigen Ammerländer
Fußballer für zwei weitere Jahre halten können“, sagt der Sportliche Leiter Ansgar Schnabel
im Anschluss an die Vertragsunterzeichnung. „Er ist in den letzen vier Jahren als Spieler und
Mensch enorm gereift und ein wichtiger Teil unserer Mannschaft“. Er fügt an, das Schaffer
fast wie kein Zweiter für den Jeddeloher Weg mit Fußballern aus der Region stehe. Für
Schaffer ist die Verlängerung des Vertrags der folgerichtige nächste Schritt in seiner Karriere.
„Wir haben hier zusammen in den letzen vier Jahren viel erreicht und ich freue mich, ein Teil
dieser Entwicklung gewesen zu sein. Der Weg ist aber noch nicht zu Ende und ich will helfen,
den nächsten Schritt zu machen.“