Bent Janßen wechselt zum SSV Jeddeloh

Bent Janßen wechselt zum SSV Jeddeloh

Regionalligist SSV Jeddeloh hat für die kommende Saison Bent Janßen verpflichtet. Der 18‐jährige  Mittelfeldspieler wechselt aus der U19 des JLZ Emsland ins Ammerland. Janßen, der in Edewecht  geboren ist und auch heute noch dort wohnt, kam in den letzten beiden Spielzeiten auf 41 Einsätze in  der  A‐Junioren‐Regionalliga.  Dabei  erzielte  er  zwei  Tore.  Seine  fußballerische  Grundausbildung  erhielt Janssen beim VfL Edewecht, danach spielte er beim Blumenthaler SV, dem SC Weyhe und dem  BV Cloppenburg. Zu Beginn der Saison 2016/2017 wechselte er zum SV Meppen in die B‐JuniorenRegionalliga.
„Unser Trainer Alo Weusthof hat Bent drei Jahre lang im Jugendleistungszentrum begleitet. Wir  bekommen  mit  ihm  einen  spielintelligenten  Spieler,  der  im  zentralen  Mittelfeld  alle  Positionen  besetzen kann“, freut sich der sportliche Leiter Frank Claaßen über die Neuverpflichtung. „Er ist eins  der Toptalente aus dem Ammerland. Wir sind überzeugt, das er es auf Strecke ins Regionalligateam  schafft. Es wäre grob fahrlässig, so ein Talent nicht für den SSV Jeddeloh zu verpflichten.“