Aktuelles aus dem Fußballverein SSV Jeddeloh II

Almir Ziga bleibt ein weiteres Jahr am Küstenkanal

Auch in der kommenden Saison wird Almir Ziga für den Regionalligisten SSV Jeddeloh spielen. Der Verein und der Mittelfeldspieler einigten sich auf eine Vertragsverlängerung für die Saison 2019/20.

Der 23‐jährige Bosnier kam in der Saison 2015/16 vom SV Meppen aus der A‐Junioren‐Bundesliga an den Küstenkanal. Seitdem hat er insgesamt 89 Spiele für den SSV bestritten, in denen er vier Tore erzielte. „Wir sind sehr froh, dass Almir uns ein weiteres Jahr erhalten bleibt“, freut sich der sportliche Leiter Frank Claasen über die Vertragsverlängerung. Vor allem nach dem Wechsel von Florian Stütz ist der Verbleib von Ziga ein wichtiger Baustein in der Planung des neuen Trainers Jouke Faber. „Almir hat in der letzten Saison 26 Spiele für uns bestritten und zählt damit zu den Stammspielern im Kader. Als Abräumer vor der Abwehr ist ein wichtiger Eckpfeiler unser Defensive“, so Claasen weiter. Nach der erfolgten Vertragsverlängerung hat der SSV nun für die kommende Saison 19 Feldspieler und drei Torhüter unter Vertrag.

Zurück

#EinDorfRocktDieRegionalliga Folgt uns auf Facebook und Instagram

SSV Jeddeloh II 2020. Alle Rechte vorbehalten | Umgesetzt mit viel von den WEBMARKETIEREN

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions- und Statistikzwecke. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz (DSGVO) Impressum