WEBMARKETIERE Logo

Aktuelles aus dem Fußballverein SSV Jeddeloh II

Hahn bleibt beim SSV

Auch in den kommenden zwei Spielzeiten können wir auf die Dienste von Michel Leon Hahn bauen. Der Abwehrspieler verlängert seinen auslaufenden Vertrag bis zum Sommer 2023.

Michel, der 2017 aus der Jugend des Bundesligisten SV Werder Bremen an den Küstenkanal gewechselt war, hatte sich mit starken Leistungen in 53 Regionalliga-Partien auch in den Fokus anderer Vereine gespielt. Ein Wechsel stand für den 23-jährigen Abwehrspieler aber nie zur Debatte. „Ich sehe meine Zukunft in den nächsten Jahren hier beim SSV.“, sagt der Defensivspieler. „Ich bin jetzt vier Jahre hier und spüre, dass die handelnden Personen hier im Verein hinter mir stehen. Wir haben hier eine gute Mannschaft mit einem intakten Verhältnis untereinander.“, bekräftigt er. „Ich bin hier sehr zufrieden. Dazu werden die Bedingungen hier immer besser. Man merkt, dass der Verein sich in allen Belangen weiterentwickelt und ich bin froh, ein Teil dieser Entwicklung zu sein.“

Für unseren sportlichen Leiter Ansgar Schnabel ist die Vertragsverlängerung um zwei Jahre ein starkes Signal. „Wir sind sehr froh, dass Michel zwei weitere Jahre die Farben von unserem SSV tragen wird! Wir haben mit ihm und mit Niklas von Aschwege zwei top eingespielte Innenverteidiger unter Vertrag. Michel hat sich in den letzten Jahren ständig weiterentwickelt, sportlich und vor allem auch menschlich. Er ist mittlerweile bereit, bei uns eine Führungsrolle in der Abwehr zu übernehmen. Die Erwartungen von ihm selbst und von uns an ihm sind in der neuen Saison enorm hoch.“

„Wir im Verein freuen uns alle sehr, dass Michel seinen Vertrag verlängert hat.“, erklärt Cheftrainer Oliver Reck. „Er ist nach einem schwierigen Jahr aus einer langwierigen Verletzung zurückgekommen und hat in seiner Entwicklung den nächsten Schritt nach vorne gemacht.“. Dies gilt nach Meinung von Reck aber nicht nur für den Spieler Hahn, sondern auch für den Menschen. „Diese Entwicklung sieht man aber nicht nur auf dem Platz, sondern auch neben dem Platz“, betont er. „Es ist für seine Entwicklung enorm wichtig, dass er merkt, dass Vertrauen von unserer Seite in ihn da ist. Er hat uns dieses Vertrauen mit guten Leistungen und Engagement zurückgezahlt.“

#EinDorfrocktdieRegionalliga

Zurück

#EinDorfRocktDieRegionalliga Folgt uns auf Facebook und Instagram

SSV Jeddeloh II 2021. Alle Rechte vorbehalten | Umgesetzt mit viel von den WEBMARKETIEREN

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions- und Statistikzwecke. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz (DSGVO) Impressum