Aktuelles aus dem Fußballverein SSV Jeddeloh II

Neue Offensivkraft

Wir haben mit Max Falldorf einen neuen Offensivakteur verpflichtet. Der temporeiche und technisch versierte 22‐jährige Stürmer spielte zuletzt beim Bremenligisten TuS Schwachhausen und erhält einen Vertrag bis zum Sommer 2021 mit einer Option für eine weitere Spielzeit.

Max Falldorf begann beim TSV Uesen vor den Toren Bremens mit dem Fußballspielen, eher er von 2008 bis 2013 beim Nachwuchs des Bundesligisten SV Werder ausgebildet wurde. Über Verden und Weyhe kam er 2016 in den JFV Nordwest, wo er in der A- Junioren‐Bundesliga 20 Spiele bestritt und ein Tor erzielte. Dort spielte er unter anderem mit Niklas von Aschwege und Julius Zaher zusammen, die jetzt ebenfalls beim SSV unter Vertrag stehen. Weitere Stationen seiner Karriere waren die Oberligisten TB Uphusen und SC Paderborn II. In Schwachhausen erzielte er in acht Spielen sechs Tore und war somit maßgeblich am Erreichen des zweiten Tabellenplatzes in der abgelaufenen Saison beteiligt.

Seine neue Herausforderung führt ihn nun an den Küstenkanal. „Nach einem erfolgreichen halben Jahr in Schwachhausen, wo ich wieder unheimlich viel Spaß am Kicken hatte, will ich nun den nächsten Schritt gehen und mich fußballerisch weiterentwickeln. Jeddeloh ist dafür ein optimales Team mit einem Mix aus gestandenen Führungsspielern und jungen hungrigen Spielern. Und Olli Reck findet die richtige Ansprache“,freut sich Max auf seine neue Aufgabe. „Ich habe beim Probetraining bezüglich Trainerteam und Mannschaft ein sehr gutes Gefühl gehabt. Dieser Eindruck hat sich nach den ersten Einheiten voll bestätigt. Die Chemie zwischen den Jungs stimmt und die Qualität ist sehr hoch. Beides ist mir wichtig“ ist er sich sicher, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

„Max ist in der Offensive vielseitig einsetzbar. Er könnte die Überraschung der Saison bei uns werden“, freut sich Jeddelohs sportlicher Leiter Ansgar Schnabel über den Neuzugang. „Max ist unheimlich ehrgeizig, hat einen starken linken Fuß und mit die besten Ausdauerwerte in unserer Mannschaft. Er hat uns mit seinen Fähigkeiten im Training schnell überzeugen können.“

Zurück

#EinDorfRocktDieRegionalliga Folgt uns auf Facebook und Instagram

SSV Jeddeloh II 2020. Alle Rechte vorbehalten | Umgesetzt mit viel von den WEBMARKETIEREN

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions- und Statistikzwecke. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz (DSGVO) Impressum