Aktuelles aus dem Fußballverein SSV Jeddeloh II

Miguel Fernandes wechselt zum SSV

Kurz vor dem ersten Pflichtspiel verstärken wir unsere Offensive mit Miguel Coimbra Fernandes. Der 23-jährige Stürmer wechselt vom VfB Lübeck an den Küstenkanal und erhält einen Vertrag für eine Saison. 

Miguel Fernandes, der in Hamburg geboren ist und beim HSV seine fußballerische Ausbildung erhielt, spielte in der A-Jugend für Holstein Kiel in der Bundesliga. Nach anderthalb Jahren im Kader der ersten Mannschaft der Störche wechselte er in die Regionalliga Nord zum BSV Rehden und von dort zum Ligarivalen FC St. Pauli II. Insgesamt hat er in der Regionalliga 27 Einsätze absolviert, in denen ihm acht Treffer gelangen. „Ich kenne Miguel schon aus seiner Zeit in Rehden“, sagt unser sportlicher Leiter Ansgar Schnabel und bestätigt, dass er den Spieler schon seit längerer Zeit beobachtet. „Bei St. Pauli kam er kaum zum Zug, weil er häufig verletzt war. Nach seinem Wechsel in Lübeck hatte er gerade seine volle Fitness erreicht, als die Corona-Pause kam. Er will unbedingt wieder spielen. Wir sind sicher, dass Oliver Reck ihn wieder zu alter Stärke heranführen wird.“ Auch Miguel freut sich auf seine neue Aufgabe. „Ich hoffe, dass ich trotz meiner langen Verletzungsserie mit meiner Erfahrung dem Team schnell helfen kann. Es wäre schön, wenn wir schnell zusammen Erfolge feiern könnten. Wir wollen als Team zeigen, dass wir die Regionalliga rocken können.“

Für Oliver Reck ist die Verpflichtung eines weiteren Offensivspielers folgerichtig. „Wir haben uns entschlossen, Miguel unter Vertrag zu nehmen, weil er die Regionalliga Nord kennt. Er hat bei seiner letzten Station in Lübeck schon in dieser Klasse gespielt, er ist in der Liga kein unbeschriebenes Blatt“, stellt er die Vorzüge des Neuzugangs heraus. „Es ist wichtig, dass wir gerade im offensiven Bereich, wo wir ja einige Spieler verloren haben, mit Miguel einen weiteren Spieler dazu bekommen haben. Er wird uns mit seiner Schnelligkeit, seiner Kreativität und seiner Dynamik helfen“, ist er sich sicher. „Miguel hat schon einige Tage bei uns mittrainiert und war auch in Testspielen am Ball. Er weiß wie unser Team funktioniert und deswegen erhoffe ich mir eine schnelle Anpassung.“

Mit diesem Transfer sind unsere Personalplanungen abgeschlossen. Am kommenden Samstag um 15 Uhr startet unser Team gegen Aufsteiger VfV Borussia 06 Hildesheim in die vierte Regionalliga Saison.

#EinDorfrocktdieRegionalliga

Zurück

#EinDorfRocktDieRegionalliga Folgt uns auf Facebook und Instagram

SSV Jeddeloh II 2020. Alle Rechte vorbehalten | Umgesetzt mit viel von den WEBMARKETIEREN

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions- und Statistikzwecke. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz (DSGVO) Impressum