SSV Jeddeloh verliert nach frühem Gegentor 0:2

Die Regionalliga-Fußballer des SSV Jeddeloh mussten sich am Samstagnachmittag dem VfL Wolfsburg II mit 0:2 (0:1) geschlagen geben. Gegen den Tabellenführer zeigten die Ammerländer vor 431 Zuschauern eine ordentliche Leistung, blieben aber punktlos.

Schon in der 2. Minute musste Jeddelohs Trainer Key Riebau seinen Plan komplett umstellen. Torhüter Marco Maaß vertändelte bei einem Rückpass den Ball, Wolfsburgs Richmond Tachie brauchte das Spielgerät nur noch ins leere Tor einschieben.

Ansonsten boten die Gastgeber dem Favoriten aber ordentlich die Stirn. In einer von vielen Zweikämpfen geprägten Partie hatte zunächst Kasra Ghawilu die besten Chancen für die Ammerländer. Erst scheiterte er mit einem Kopfball (11.), später im Duell eins gegen eins an VfL-Torhüter Niklas Klinger (14.). Auf der anderen Seite landete ein Kopfball von Daniel Hanslik auf der Latte (20.).

Beim Aufreger der ersten Halbzeit standen wieder Ghawilu und Klinger im Fokus. Im Zweikampf um den Ball gerieten die Spieler ins Straucheln, Schiedsrichter Benjamin Schmidt entschied auf Elfmeter. Florian Stütz zeigte jedoch Nerven, Klinger parierte den Strafstoß in der 26. Minute.

Danach bekam das Jeddeloher Spiel einen Bruch. Wolfsburg hatte nun wieder mehr vom Spiel. Mit einer guten Parade nach einem Freistoß (39.) verhinderte Maaß das 0:2.

Im zweiten Durchgang hatten die Jeddeloher wieder gute Chancen. Doch weder ein Volleyschuss von Ghawilu (46.) noch ein Kopfball oder ein Schuss von Thorsten Tönnies (52. und 66.) waren für den Ausgleich genug.

Riebau nutzte alle seine Wechseloptionen, um der Offensive mehr Durchschlagskraft zu verleihen. Doch meist fehlte den Jeddelohern in ihren Aktionen die letzte Genauigkeit. Als die Ammerländer anliefen, sorgten die Wolfsburger, bei denen in der Schlussphase auch der ehemalige Jeddeloher Anton Stach eingewechselt wurde, für die Entscheidung. Kentu Badu vollendete einen Konter in der Nachspielzeit zum 0:2.

Quelle: https://www.nwzonline.de/ammerland/lokalsport/jeddeloh-fussball-regionalliga-ssv-jeddeloh-verliert-nach-fruehem-gegentor-0-2_a_50,2,2628364778.html