WEBMARKETIERE Logo

Aktuelles aus dem Fußballverein SSV Jeddeloh II

Auswärtssieg in Hildesheim

Wir drehen das Spiel und bringen drei Punkte mit ins Ammerland - Aus 2:0 mach 2:3! Für unser Team treffen neben einem Eigentor Simon Brinkmann und Michel Hahn. 

Nach einer schwachen ersten Halbzeit dreht unsere Mannschaft das Spiel und bringt drei Punkte mit ins Ammerland. Viele Bälle landen in der ersten Halbzeit schnell im Aus oder wieder beim Gegner. So ist es auch ein Fehlpass im Aufbauspiel, der die Gäste zum 1:0 einlädt. Moritz Göttel trifft in der elften Minute. Danach geht das Spiel weiter in eine Richtung und Baghdadi erhöht in der 33. Minute auf das 2:0. Unser Team kann bis dato kaum Akzente nach vorne setzen.

In der zweiten Halbzeit wechselt unser Trainer Björn Lindemann gleich drei Mal. Simon Brinkmann, Marcel Gottschling und Alex Chiarodia kommen für Niklas von Aschwege, Conor Gnerlich und Julian Bennert. Der Wechsel sollte gleich Wirkung zeigen, denn in der 51. Minute trifft Simon Brinkmann per Kopf zum Anschlusstreffer. Ein sehenswerter Treffer!

Danach ist unser Team voll im Spiel, gewinnt viele Zweikämpfe und ist immer wieder gefährlich nach vorne. Die besten Chancen hatten Miguel Fernandes per Volley und Mario Fredehorst nach einem guten Distanzschuss von Gentuar Durmishi. Der Ausgleich fiel dann in der 73. Minute nach einem Eigentor und genau zehn Minuten später trifft Michel Hahn am zweiten Pfosten nach einem Freistoß von Marcel Andrijanic.

Am Ende bekommt Andrijanic nach einem unnötigen Foul noch die rote Karte, doch der Sieg ist unserem Team nicht mehr zu nehmen. Viele Hildesheimer Fans sprachen von einem verdienten Sieg. Auf alle Fälle war es ein Sieg der Moral!

Bereits am Samstag spielen wir wieder zu Hause am Küstenkanal gegen Holstein Kiel II. Um 16:00 Uhr ist Anstoß und wir hoffen auf eure Unterstützung.

#EinDorfrocktdieRegionalliga

Startaufstellung: 

SSV Jeddeloh II: Felix Bohe, Shaun Minns, Konstantin Engel, Niklas von Aschwege (46' Marcel Gottschling), Michel Hahn, Conor Gnerlich (46' Alex Chiarodia), Marcel Andrijanic, Elario Ghassan, Gentuar Durmishi (90' Bastian Schaffer), Miguel Fernandes (66' Mario Fredehorst), Julian Bennert (46' Simon Brinkmann)

VfV 06 Hildesheim: Brandt, Rauch, Dittmann, MC Mensah Quarshie, Aytun, Göttel, Sonntag, El Saleh, Pläschke, Schulze, Baghdadi

Zurück

#EinDorfRocktDieRegionalliga Folgt uns auf Facebook und Instagram

SSV Jeddeloh II 2022. Alle Rechte vorbehalten | Umgesetzt mit viel von den WEBMARKETIEREN

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions- und Statistikzwecke. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz (DSGVO) Impressum