WEBMARKETIERE Logo

Aktuelles aus dem Fußballverein SSV Jeddeloh II

Heimerfolg gegen Kickers Emden

Vor über 700 Zuschauern am Küstenkanal gewinnt unser Team gegen den Aufsteiger aus Emden mit 4:0. Unsere Treffer erzielen Marcel Gottschling, Julian Bennert, Gentuar Durmishi und Mario Fredehorst.

 

Anfangs war das Spiel zerfahren, Kickers wirkte mutig und versuchte den Kampf von der ersten Minute anzunehmen. So ließen auch die ersten Chancen etwas auf sich warten. Die erste hatten die Gäste nach einem Freistoß, doch der Nachschuss ging aus einer Abseitsposition über das Tor. Auf der anderen Seite war unser Team gleich effektiv. Nach einem Schuss von Kasra Ghawilu kann Keeper Groenewold nur abklatschen lassen. Den Abpraller verwandelt Marcel Gottschling nach 28 Minuten zum 1:0. Danach sollte der nächste Treffer nicht lange auf sich warten. Gentuar Durmishi behält im Strafraum den Überblick, legt quer und Julian Bennert schiebt aus wenigen Metern zum 2:0 ein. 

Die Gäste gaben sich allerdings nicht auf und hatten durch Wulff (38') und Steffens (41') noch zwei ordentliche Abschlüsse. Der dritte Treffer sollte allerdings wieder auf der anderen Seite fallen. Gentuar Durmishi kommt am Sechzehner an den Ball, legt ihn sich einmal vor und schießt den Ball unten links in die Ecke. 3:0 Halbzeitführung für unseren SSV!

In der zweiten Halbzeit geht das Spiel ähnlich weiter und unser Team hatte durch Miguel Fernandes (58') und Julian Bennert (61') gute Möglichkeiten das Resultat in die Höhe zu schrauben. Das 4:0 fiel dann in der 77' Minute durch den eingewechselten Mario Fredehorst. Nach schöner Vorarbeit von Marcel Gottschling von der rechten Seite legt Mario Fredehorst sich den Ball im Strafraum zurecht und schiebt ein. Danach schraubte unser Team einen Gang runter. Am Ende bleibt es nach einem ansehnlichen Spiel beim 4:0! 

Als nächstes geht es am Sonntag zum Bremer SV. Von dort wollen wir drei Punkte mit ins Ammerland bringen!

#EinDorfrocktdieRegionalliga

Startaufstellung: 

SSV Jeddeloh II: Marcel Bergmann, Shaun Minns, Konstantin Engel (69' Niklas von Aschwege), Alex Chiarodia, Ibrahim Temin, Marcel Andrijanic (69' Elario Ghassan), Marcel Gottschling (83' Hannes Eckbauer), Kasra Ghawilu (46' Mario Fredehorst), Gentuar Durmishi, Miguel Fernandes, Julian Bennert (63' Simon Brinkmann)

Kickers Emden: Groenewold, Köster, Faqiryar, Wulff, Jabateh, Adeniran, Sillah, Ndiaye, Steffens, Dassel, Jabbie

Zurück

#EinDorfRocktDieRegionalliga Folgt uns auf Facebook und Instagram

SSV Jeddeloh II 2022. Alle Rechte vorbehalten | Umgesetzt mit viel von den WEBMARKETIEREN

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions- und Statistikzwecke. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz (DSGVO) Impressum