WEBMARKETIERE Logo

Aktuelles aus dem Fußballverein SSV Jeddeloh II

Interview mit Marc Augé

Die erste Trainingseinheit des Jahres stand für Montag auf dem Plan. Wir haben mit Marc Augé über die erste Einheit und die kommenden Aufgaben gesprochen. 

Hallo Marc, die erste Einheit hattet ihr schon wieder auf dem Platz. Wie war die erste Trainingseinheit mit der Mannschaft und wie fühlst du dich nach der deiner Verletzung?

Es war echt schön nach der Pause alle wieder zu sehen. Die erste Trainingseinheit war sehr gut, wenn auch von der Intensität noch etwas geringer. Es ging eher darum schnell wieder reinzukommen. Ich denke, dass wir die Intensität nun steigern und dann wieder auf dem richtigen Level sind, wenn die Liga startet.

Ja. Schön, dass es wieder losgeht. Was erwartest du dir nun von den nächsten Wochen und von den Testspielen?

Ich glaube, dass die Testspielgegner nicht zu unterschätzen sind und dass wir schon das trainieren können, was wir auch in der Liga zeigen wollen. Es ist noch etwas Zeit bis die Liga startet, aber wir werden die Vorbereitung mit vollem Fokus angehen und freuen uns einfach, dass es nun wieder losgeht.

Wir freuen uns auch! Was sind deine persönlichen Ziele für die anstehenden Spiele?

Ich möchte gerne gesund bleiben, alle Spiele spielen und meine Leistung zeigen. Es war blöd, dass ich verletzungsbedingt zurückgeworfen wurde, aber das ist passiert und ich blicke nun nach vorne. Ich will wieder angreifen und helfen unsere Ziele schnell zu erreichen.

Wir drücken dir die Daumen, dass du gesund bleibst und deine Leistung in der Runde zeigen kannst. Die Spielrunde steht ja noch nicht ganz fest. Wie findest du die Konstellation der Abstiegsrunde und freust du dich auf ein Spiel besonders?

Auf ein Spiel besonders freue ich mich nicht, aber die Konstellation ist spannend. Eine Liga mit Auf- und Abstiegsrunde kannte ich so noch nicht. Ich erwarte eine physisch sehr harte Abstiegsrunde, aber darauf werden wir gut vorbereitet sein. Gerade unsere letzten Spiele in der Vorrunde stimmen mich positiv und zeigen, dass wir zurecht oben in der Zwischentabelle stehen.

Vielen Dank für das Interview, Marc! Wir drücken dir die Daumen und wünschen dir für die nächsten Spiele viel Erfolg.

#EinDorfrocktdieRegionalliga

Zurück

#EinDorfRocktDieRegionalliga Folgt uns auf Facebook und Instagram

SSV Jeddeloh II 2022. Alle Rechte vorbehalten | Umgesetzt mit viel von den WEBMARKETIEREN

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions- und Statistikzwecke. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz (DSGVO) Impressum