WEBMARKETIERE Logo

Aktuelles aus dem Fußballverein SSV Jeddeloh II

Keine Punkte in Hannover

Wir begannen das Spiel mit der gleichen Aufstellung, wie gegen Oberneuland. Am Ende reichte es aber nicht für einen Punkt. 

Das Spiel begann verhalten, die erste Annäherung hatte unser SSV nach einem Standard in der 10. Minute. Der erste richtige Höhepunkt sorgte direkt für Trubel und die Führung für die Hannoveraner. In der 19. Minute pfiff der Schiedsrichter nach einem hohen Ball in den Strafraum Elfmeter. Unser Torwart Felix Bohe soll den Stürmer gefoult haben. Ein strittiger Elfmeter, denn vor dem Kontakt traf unser Keeper klar den Ball. Den fälligen Elfmeter verwandelte Ennali zum 1:0 für die Hausherren. 

Nur kurze Zeit später treffen die 96er nochmal die Latte. Glück für unseren SSV. Es dauerte eine Zeit bis sich unser Team von dem Nackenschlag erholte. Erst in der 38. Minute wurde unser Team wieder gefährlich. Nach einem guten Konter über die linke Seite verfehlte Ibo Temin mit seinem Zuspiel unsere Stürmer in der Mitte. Schade! 

Zur Halbzeit wechselte unser Trainer einmal. Marc Augé kam für den angeschlagenen Kifuta. Die zweite Hälfte startete druckvoll. Nach mehreren Standards hatte der zuvor eingewechselte Max Falldorf eine gute Aktion per Volley. Doch einer der Verteidiger war dazwischen und klärte zur nächsten Ecke. Eine gefährliche Phase unserer Mannschaft. In der 70. Minute gab es dann jedoch den nächsten Rückschlag. Michel Hahn kassierte nach wiederholtem Foulspiel die gelb-rote Karte. Danach wurde es noch schwieriger und unser Team kam nur noch über Standards gefährlich vor das Tor. Am Ende erhöht Hannover 96 nach einem Konter durch Doumbouya auf 2:0. Das war die Entscheidung. 

Nächsten Samstag treffen wir zu Hause auf den VfV Borussia 06 Hildesheim. Ein wichtiges Spiel, indem wir unbedingt punkten wollen. 

#EinDorfrocktdieRegionalliga

Startaufstellung: 

SSV Jeddeloh II: Felix Bohe, Michel Hahn, Nick Otto, Shaun Minns, Konstantin Engel, Almir Ziga, Bastian Schaffer, Chris David, Ibo Temin (59' Max Falldorf, Kifuta Makangu (46' Marc Augé), Julian Bennert (59' Miguel Fernandes)

Hannover 96 II: Sündermann, Rüther, Ennali, Gudra, Momuluh, Walbrecht, Eichhorn, Kalinowski, Schmedermann, Bolufe, Doumbouya 

Zurück

#EinDorfRocktDieRegionalliga Folgt uns auf Facebook und Instagram

SSV Jeddeloh II 2021. Alle Rechte vorbehalten | Umgesetzt mit viel von den WEBMARKETIEREN

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions- und Statistikzwecke. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz (DSGVO) Impressum