WEBMARKETIERE Logo

Aktuelles aus dem Fußballverein SSV Jeddeloh II

Nächster Heimsieg!

Nach der Pause gewinnen wir unser Heimspiel gegen den FC St. Pauli II mit 2:1. Nach einem 0:1 Rückstand drehen Miguel Fernandes und Marcel Andrijanic die Partie. Nach zehn Spieltagen mit 21 Punkten stehen wir damit auf dem dritten Tabellenplatz!

Nach der zweiwöchigen Pause tat sich unser Team zunächst schwer und kam schleppend in die Partie. Dies nutzten die Gäste aus Hamburg aus und gingen durch Imsak bereits in der siebten Minute in Führung. Danach wurde es neben einigen Standards auf beiden Seiten wieder vor unserem Tor gefährlich. Der stark spielende Lee (23. Minute) und Müller (25. Minute) erhöhten zum Glück nicht für die Gäste. 

Unser Team brachte oft die letzten Bälle nicht an den Mann und wurde so zuerst nicht gefährlich. So war es ein herrlicher Freistoß von Miguel Fernandes in der 36. Minute, der für den Ausgleich sorgte. Mit feiner Schusstechnik hob Miguel den Ball über die Mauer und für den Torwart unhaltbar ins Netz. Mit dem Ausgleich im Rücken kam unsere Mannschaft immer besser in die Partie und sollte in der zweiten Hälfte das Spiel verdientermaßen drehen. 

Nach dem Seitenwechsel gehörten die ersten Offensivszenen wieder dem sehr auffälligen Miguel Fernandes, doch seine Abschlüsse (52. & 61. Minute) führten noch nicht zum Ziel. Danach hatten die Gäste eine gute Phase mit einigen Ecken, Chancen und einem guten Abschluss von Imsak. Doch das Tor fiel auf der anderen Seite. Miguel Fernandes setzte sich stark durch, spielte den Ball exzellent durch die Gasse und Marcel Andrijanic verwandelte souverän zum 2:1 Führungstreffer!

Auch danach blieb unser SSV gefährlich. Nur zwei Minuten nach dem Treffer hatte der eingewechselte Mario Fredehorst nach einem Freistoß die Chance per Kopf, doch der Ball ging knapp über das Tor. Die nächste gefährliche Szene war ein toller Spielzug über Fernandes, der sich am Flügel durchsetzte und den Ball in die Mitte zu Andrijanic spielte. Der wiederum legte den Ball schön raus zu Kasra Ghawilu, doch der Ball in die Mitte wurde zur Ecke geklärt. Nach seinem Kieferbruch war es heute der erste Einsatz für Kasra Ghawilu. Herzlich Willkommen zurück auf dem Platz!

Die Gäste verpassten es am Ende nochmal richtig gefährlich zu werden und so blieb es beim verdienten 2:1 Heimerfolg für unseren SSV! Nächstes Wochenende spielen wir bereits am Freitagabend um 19:30 Uhr beim Aufsteiger BW Lohne. Wir freuen uns auf ein spannendes Spiel unter Flutlicht!

#EinDorfrocktdieRegionalliga

Startaufstellung: 

SSV Jeddeloh II: Felix Bohe, Conor Gnerlich (62' Mario Fredehorst), Niklas von Aschwege, Michel Hahn, Konstantin Engel, Ibrahim Temin, Elario Ghassan (78' Bastian Schaffer), Gentuar Durmishi (62' Kasra Ghawilu), Marcel Andrijanic, Miguel Fernandes (87' Muhittin Bastürk), Simon Brinkmann (62' Julian Bennert)

FC St. Pauli II: Ahlers, Appe, Mahncke, Clausen (77' Kukanda), Imsak, Beifus, Lee, Park (89' Schütt), Mende, Müller (75' Borrero), Wieckhoff (77' Posselt)

Zurück

#EinDorfRocktDieRegionalliga Folgt uns auf Facebook und Instagram

SSV Jeddeloh II 2022. Alle Rechte vorbehalten | Umgesetzt mit viel von den WEBMARKETIEREN

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions- und Statistikzwecke. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz (DSGVO) Impressum