WEBMARKETIERE Logo

Aktuelles aus dem Fußballverein SSV Jeddeloh II

Neuer Sportlicher Leiter

Im Sommer übernimmt Olaf Blancke die Position des sportlichen Leiters. Ansgar Schnabel wechselt dafür in den Aufsichtsrat. 

Ab dem 1. Juli 2022 wird Olaf Blancke den Posten des sportlichen Leiters übernehmen. Der 52-jährige war bereits von 2003 bis 2016 als Trainer in Jeddeloh II tätig. Er führte das Team aus der Kreisliga bis in die Oberliga. Als Spieler lief er unter anderem für den BV Cloppenburg, den VfL Wilhelmshaven, Kickers Emden und den VfB Oldenburg auf. Zuletzt trainierte er erfolgreich den Landesligisten SV Bevern. „Mein Vertrag in Bevern endet am 30. Juni, solange werde ich dort alle anstehenden Aufgaben erfüllen“, erklärt Blancke. „Ich freue mich über die Chance, wieder hier in Jeddeloh II tätig sein zu können“, fügt er an. „Es ist eine reizvolle Aufgabe auf einer für mich neuen Position“, sagt Blancke, der seine Ziele klar umrissen sieht. „Mein Ziel ist es, in enger Abstimmung mit dem Trainerteam den SSV Jeddeloh II weiter in der Regionalliga zu etablieren. Ich sehe mich als Verbindungsglied zwischen der Mannschaft, dem Manager und dem Aufsichtsrat.“ Auch die Zusammenarbeit mit dem Nachwuchsbereich will er weiter forcieren. „Ich möchte die bereits gute Kooperation mit dem JFV Edewecht weiter vertiefen.“

Unser bisheriger Leiter Ansgar Schnabel wird mit Wirkung zum 1. Juli 2022 in den Aufsichtsrat wechseln. Ansgar war seit 2015 mit für die sportlichen Belange des Vereins verantwortlich. Unter seiner Ägide gelang dem Verein der Schritt und die Etablierung in der Regionalliga. „Wir haben in der Zeit, seitdem ich beim SSV Jeddeloh II bin, sehr viel auf die Beine gestellt und erreicht. Die Herausforderungen in der Regionalliga sind für unseren kleinen Verein immens. Daher bin ich, im Sinne des Vereins und auch für mich persönlich, zu dem Entschluss gekommen, dass es sinnvoll ist, sich im Umfeld breiter aufzustellen und meine Position nach vielen Jahren neu zu besetzen“, erklärt Ansgar. Er war als Spieler seit 2009 für den SSV am Ball und seit 2013 schon mit für die Planung des Kaders zuständig. Nach dem Ende seiner Karriere Ende 2015 übernahm er hauptamtlich die sportliche Leitung und war für die erfolgreiche Kaderplanung der letzten Jahre verantwortlich. „Nach Rücksprache mit allen Verantwortlichen der GmbH haben wir beschlossen, dass ich in den Aufsichtsrat wechseln werde und in einem etwas anderen Aufgabenfeld als bisher tätig sein werde. Olaf wird in enger Absprache mit uns zusammen in die Kaderplanung für die neue Saison eingebunden sein.“ 

Für unseren Geschäftsführer Gerhard Meyer ist Olaf Blancke die Idealbesetzung auf der Position des sportlichen Leiters. „Ich kann die Entscheidung der GmbH nur begrüßen. Mit Olaf kommt ein Jeddeloher Urgestein zum SSV zurück“, freut er sich. „Er wird uns mit seiner Erfahrung und seinen Kontakten in dieser Position weiterbringen. Unser Dank gilt Ansgar, der über viele Jahre die Geschicke des Vereins entscheidend mitgeprägt hat.“

#EinDorfrocktdieRegionalliga

Zurück

#EinDorfRocktDieRegionalliga Folgt uns auf Facebook und Instagram

SSV Jeddeloh II 2022. Alle Rechte vorbehalten | Umgesetzt mit viel von den WEBMARKETIEREN

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions- und Statistikzwecke. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz (DSGVO) Impressum