Aktuelles aus dem Fußballverein SSV Jeddeloh II

Nick Otto bleibt

Nick Otto hat seinen auslaufenden Vertrag um ein Jahr verlängert. „Nick ist ein wichtiger Baustein in unser Defensive. Ich freue mich, dass er ein weiteres Jahr am Küstenkanal spielen wird“, sagt unser sportlicher Leiter Ansgar Schnabel.

 

Nick Otto war im Winter 2020 von Eintracht Braunschweig an den Küstenkanal gewechselt. Der 22-jährige Innenverteidiger hatte sich schnell einen Stammplatz erkämpft und war auch von anderen Vereinen umworben. Letztlich sieht er seine Zukunft aber in Jeddeloh II. „Wir haben hier eine tolle Mannschaft zusammen.“ Als Saisonziel gibt das Erreichen der Aufstiegsrunde aus. „Ich denke das kann man auf jeden Fall mit dem Team erreichen, deswegen bleibe ich noch ein Jahr hier.“

Auch sein Trainer Oliver Reck freut sich über die Zusage. „Er hat in den letzten anderthalb Jahren hier gezeigt, wie wertvoll er für uns ist. Er ist trotz seines jungen Alters einer unserer Führungsspieler. Er ist ein Pfeiler in unserer Mannschaft. Er ist auch Mitglied im Mannschaftsrat, was zeigt wie wichtig er für das Team ist. Über diese Vertragsverlängerung freue ich mich ganz besonders.“

#EinDorfrocktdieRegionalliga

Zurück

#EinDorfRocktDieRegionalliga Folgt uns auf Facebook und Instagram

SSV Jeddeloh II 2021. Alle Rechte vorbehalten | Umgesetzt mit viel von den WEBMARKETIEREN

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions- und Statistikzwecke. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz (DSGVO) Impressum