WEBMARKETIERE Logo

Aktuelles aus dem Fußballverein SSV Jeddeloh II

Wieder Remis

Nach 90 Minuten heißt es wieder 1:1. Nach einer verdienten Halbzeitführung kassieren wir durch einen Elfmeter den Ausgleich. Am Ende reicht es nicht für einen Heimerfolg.

Zu Beginn des Spiels ist unsere Elf deutlich besser im Spiel. Bereits nach 12 Minuten haben wir eine gute Doppelchance durch Fernandes und Bennert und nur fünf Minuten später vergibt Konstantin Engel die erste Großchance des Spiels. Nach guter Vorlage von Julian Bennert verzieht Konstantin Engel aus wenigen Metern links am Tor vorbei. Den Führungstreffer erzielte dann Bastian Schaffer in der 27. Minute. Nach einem Freistoß von der linken Seite verlängerte Julian Bennert den Ball und am zweiten Pfosten vollendete der eingelaufene Bastian Schaffer. Anschließend hatte unser Team das Spiel gegen die Gäste aus Hannover im Griff. Einen zweiten Treffer konnten sie jedoch nicht nachlegen. 

Die zweite Halbzeit begann mit einem Aufreger. In der 54. Minute verliert unser Keeper Marcel Bergmann den Ball. Es kommt zu einem Zweikampf mit dem Stürmer der Gäste, beide fallen, der Schiedsrichter entscheidet auf Elfmeter. Den fälligen Elfmeter verwandelt Pascal Goß und so steht es mit dem ersten und einzigen Torschuss 1:1. Danach versucht unsere Mannschaft nochmal alles, jedoch gelingt im Offensivspiel nicht viel. Die beiden besten Chancen hatte noch der eingewechselte Fred MC Mensah Quarshie per Kopfball und aus spitzem Winkel.

Die zweite Halbzeit hatte nicht mehr das Niveau der ersten Halbzeit. Immer wieder gab es Standards und ein Spielfluss kam nicht mehr zu Stande. Trotz aller Bemühungen blieben Großchancen aus und am Ende hieß es 1:1. Bereits am nächsten Samstag empfangen wir Werder Bremen II. Diese gewannen heute deutlich mit 8:1 gegen den VfV Borussia Hildesheim. Dort werden wir wieder alles geben und versuchen den ersten Erfolg einzufahren.

#EinDorfrocktdieRegionalliga

Startaufstellungen: 

SSV Jeddeloh II: Marcel Bergmann, Michel Hahn, Nick Otto, Shaun Minns, Konstantin Engel (66' Ibo Temin), Almir Ziga, Bastian Schaffer (80' Niklas von Aschwege), Gentuar Durmishi (64' Fred MC Mensah Quarshie), Max Falldorf, Julian Bennert (74' Kifuta Makangu), Miguel Fernandes

HSC Hannover: Algermissen, Kinitz, N. Vukancic, Gos, Hoffart, Gökdemir, Wiederhold, Antunovic, Bahls, Kummer, D. Vukancic

 

Zurück

#EinDorfRocktDieRegionalliga Folgt uns auf Facebook und Instagram

SSV Jeddeloh II 2021. Alle Rechte vorbehalten | Umgesetzt mit viel von den WEBMARKETIEREN

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions- und Statistikzwecke. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz (DSGVO) Impressum